Ijoy Captain PD270 Testbericht

Die Ijoy Company ist vielen Dampfern bestens bekannt. Ihren Firmensitz haben sie in der Volksrepublik China, genauer in Shenzhen. Sie sind bekannt für ihre Kundenfreundlichkeit und ihrem unübertroffenen Support! Die Chinesen haben nämlich schon früh bemerkt, dass die Kunden die Zukunft bedeuten und ihre Maxime dahingehend ausgebaut.

Sie sind immer dankbar für neue Wünsche und Anregungen und versuchen, diese auch für die Kunden umzusetzen und zu verbessern. Ein sehr guter Kundensupport wird hier immer geboten.

Ijoy Captain Pd270 Dual 20700 Mod Inc. 2X 20700 Batteries (Black)
  • Maße: 89 mm x 48 mm x 32 mm
  • Dual 20700 Batterie Box MOD (Batterien im Lieferumfang enthalten)
  • Ni/Ti/SS Temperatur Kontrolle
  • Firmware upgradeable
  • Enthält kein Nikotin Kein Tabak

Schauen wir uns den Ijoy Akkuträger Captain PD270 mal genauer an: Die große Neuerung gleich vorweg: es wurden für diesen Akkuträger die neuartigen Akkus 20700 verbaut. Jeder Akku verfügt über eine Kapazität von 300mAh und da der Captain PD270 parallel geschaltet ist, bringen sie hier eine sagenhafte Kapazität von 6000mAh, bei einer Stromabgabe von 40 Ampere.

Ijoy Captain Funktionsweise

Die Menüführung beim Ijoy Captain PD270 ist sehr übersichtlich und leicht zu bedienen. Dazu einfach den Feuerbutton drei mal drücken und mit den Tasten + und – im Menü zum gewünschten Punkt blättern und diesen dann wieder mit dem Feuerbutton bestätigen. Sehr simpel und von jedem zu verstehen! Perfekt zum ablesen der eingestellten Werte ist hier das 0,96 Zoll große Display. Das Menü stellt sich sehr gut auf ihm dar und ist sehr übersichtlich und einfach verständlich gehalten.

Mit seinen immerhin 234 Watt Output ist der Ijoy Captain PD27 für alle Eventualitäten gerüstet. Der gefederte Pluspol passt sehr gut auf fast alle gängigen Verdampfer und stellt einen sicheren Kontakt zu diesen her.

Rauch Dünn

Lieferumfang

Der Lieferumfang des Ijoy Captain PD270 enthält natürlich den Akkuträger selbst, die beiden 20700 Ijoy Akkus, einen 18650 Adapter für den Akku, das USB Kabel für Updates, eine Bedienungsanleitung in englischer Sprache, die Garantiekarte und die Aufkleber in Schlangenhautoptik. Zum sofortigen los dampfen fehlt also nur noch der Verdampfer und das Liquid.

Das Design

Von der Optik her kommt der Ijoy Captain PD270 eher edel herüber. Gerade die Carbonoptik verleiht ihm einen glamourösen Touch! Die Carbonoptik Folie ist sehr gut verklebt. Da steht nichts ab, da verrutschts nichts, perfekt! Die Abmessungen betragen 89mm in der Höhe, 48mm in der Breite und 32mm in der Tiefe. Ein recht großes Exemplar in dieser Kategorie. Dies erklärt wahrscheinlich auch, dass er die großen Verdampfer mit bis zu 30mm auch problemlos fasst.

Das einzige Manko, welches man dem Ijoy Captain PD270 anlasten kann ist, dass er über keine Tastensperre verfügt! So kann es ihnen leicht passieren, dass sie eventuell ein Setup verlieren, welches sie vorher eingestellt haben. Ansonsten fällt kein Kritikpunkt ins Auge! Der Preis für den Ijoy Captain PD270 liegt bei rund 46,- Euro, ein vernünftiger Preis für diesen Akkuträger.

Maske und Rauch

Fazit

Der Ijoy Captain PD270 ist eben ein Akkuträger. Er kann nicht mehr oder weniger, als vergleichbare Akkuträger. Einzig die zwei verbauten 20700 Akkus heben ihn leicht von den Konkurrenten in diesem Segment ab. Ansonsten ein sehr solides Produkt, mit welchem jeder Dampfer zurecht kommt.

Preislich liegt der Akkuträger im Mittelfeld. Es wurden schon wesentlich teurere Akkuträger getestet, welche auch nicht mehr oder weniger als der Ijoy Captain PD270 leisteten. Somit ist dieses Produkt eine sehr gute Investition und es tut was es soll. Von uns gibt es definitiv eine Kaufempfehlung!

Ijoy Captain Pd270 Dual 20700 Mod Inc. 2X 20700 Batteries (Black)
  • Maße: 89 mm x 48 mm x 32 mm
  • Dual 20700 Batterie Box MOD (Batterien im Lieferumfang enthalten)
  • Ni/Ti/SS Temperatur Kontrolle
  • Firmware upgradeable
  • Enthält kein Nikotin Kein Tabak

Schreibe einen Kommentar