E Zigarette Test - Welche sollte ich kaufen? Der beste Online Vergleich

In diesem Artikel werden sie die für ihre individuellen Ansprüche perfekte E-Zigarette finden. Schluss mit der endlosen Sucherei! Wir haben nämlich 9 der beliebtesten E-Zigaretten getestet und den Testbericht für sie unten zusammengefasst.

Ebenso erfahren sie alle wichtigen Informationen, die sie über elektronische Zigaretten wissen sollten. Was sind eigentlich E-Zigaretten? Wie funktionieren sie? Wieviel kosten E-Zigaretten und sind diese günstiger als normale Zigaretten?

Diese und viele weitere wichtige Fragen werden wir ihnen gerne beantworten.

Unser E-Zigaretten Favorit:

Angebot
Salcar V60 E Zigarette/ E Shisha Starterset und 5x10ml E liquid || V60 Mod Kit mit 2200mah Akku +...
  • Salcar Komplettset -- 1*V60 Mod 60W + 1* V60 Top Refill Tank 2.0ml + 1* Extra Verdampferköpfe 0.5ohm + 1* Mikrofasertuch + 1* USB Kabel + 1* Benutzerhandbuch + 5* 10ml e liquid Ohne Nikotin (Apfel,...
  • Top Fill sub ohm Vaporizer Tank -- Sie können einfach das Öl ohne Undichtigkeit zu füllen.
  • Top Luftstrom Design, kein Auslaufen -- Mit dem griffigen Einstellring kann nach individuellem Geschmack die Dampf / Luftmischung geregelt werden.
  • Temperaturregeler (Ni / Ti / Ss-Spule) und einstellbare Wattleistung (PO) -- "PO" steht für den Wattsmodus. "Ni / Ti / Ss" repräsentiert den TC-Modus.

Was kostet eine E-Zigarette und spart man mit ihr Geld?

Die Unterhaltungskosten bei den E-Zigaretten sind sehr niedrig. Zu Beginn zahlt man für seine E-Zigarette zwar etwas mehr Geld als für übliche Zigaretten, doch mit guter Recherche erhält man auch schon für wenig Geld gute Modelle. Anschließend heißt es Geld sparen!

Geld in Hand

Das muss hinzugefügt werden: Man kann natürlich seine E-Zigarette zusätzlich “pimpen”. Das funktioniert mit verschiedenen Zusatzfeatures. Beispielsweise gibt es BDC Verdampferköpfe welche deutlich mehr Dampf beim Rauchen ermöglichen.

Somit können die Kosten von E-Zigaretten natürlich individuell variieren. Wir gehen jedoch davon aus, dass sie mit der Standardausrüstung zufrieden sind. Dann kommen wir zu den Kosten bei der Nutzung:

Betriebskosten

Langfristig gesehen ist es wesentlich günstiger, einen hochwertigen Verdampfer mit austauschbarem Verdampferkopf zu erwerben. Der Preis von sehr guten Modellen (mit allen wichtigen Features) beträgt ungefähr 40€

Der Grund: Bei Produkten aus der niedrigen Preisklasse können die Verdampferköpfe nicht ausgewechselt werden. Logischerweise können solche Verdampferköpfe jedoch nicht ewig halten. Kann man diese nicht auswechseln, muss ein neues Produkt her.

Wenn Sie sich für einen Verdampfer mit Wechselkopf entscheiden, sind sie lediglich darauf angewiesen, regelmäßig günstig nach zu kaufen.

Design Zigarette Bild

Kosten der E-Flüssigkeiten / Liquide

Die Kosten für E-Liquid sind abhängig von Marke und Konsumverhalten. Der durchschnittliche Raucher mit 20 Zigaretten pro Tag benötigt ca. 10 ml Liquid pro Woche, was ca. 4,00 € in der Woche entspricht. Das bedeutet, dass Sie beim Liquid mit Kosten von ca. 15-20 Euro pro Monat rechnen können.

Angebot
E Liquids ohne Nikotin, E-liquid 10 x 10ml, E-Zigaretten Liquid Set 70VG/30PG, E-Juice Nikotinfrei,...
  • Kein Tabak, 0,0mg Nikotin, Kein Teer oder Kohlenmonoxid, keine chlorierten Paraffine, Phthalate oder Weichmacher, keine unangenehmen Gerüche. überzeugt mit optimaler Geschmacks- und Dampfentfaltung
  • Nadelkappen Eliquid Flasche: Fläschchen aus widerstandsfähigen Materialien in Lebensmittelqualität. Mit Kindersicherung und dünnem Tropfer zum optimalen Befüllen. Alle Flaschen sind in Schrumpffolie...
  • Qualitat: Unsere Vape E-Juice von TUV, GMP und TPD zertifiziert. Alle Zutaten sind von hoher Rohstoffqualität und hergestellt aus Pflanzenextrakten. Absolute Sicherheit.
  • Kompatible: Unser nikotinfreies E-Liquid ist für alle E-Zigaretten und E-Shishas (egal ob Tank Cartomizer Nachfülldepot) perfekt geeignet. Einfach in Ihre E-Zigaretten füllen und direkt losdampfen!
  • E Liquid Set Enthält: Blaubeere, Banane, Eis Wassermelone, Eis Kirsche, Traube, Orange, Kiwi, Minze, Vanille, Cola

Batteriekosten

Die Batteriekosten sind schwer kalkulierbar, da die Lebensdauer der Batterien sehr unterschiedlich sind. In der Regel sollten die Batterien alle 6 bis 12 Monate ausgetauscht werden.

Ausnahmen gibt es immer: Zum Beispiel haben wir bereits von Kunden gehört, dass ihre Batterie seit 2 Jahren ohne Probleme läuft. Allerdings gibt es auch Kunden, die feststellen mussten, dass ihre Batterie bereits nach wenigen Wochen nicht mehr funktioniert. In diesem Fall ersetzen jedoch viele Hersteller die Batterie kostenlos.

Standardbatterien sind überall für weniger als 10€ erhältlich. Wenn Sie sich mit einer Batterie mit variabler Spannung ausstatten wollen, fallen die Kosten etwas höher aus. Bei E-Zigaretten mit variabler Spannung können sie die Spannung in Volt individuell einstellen. Dieser Prozess verläuft einfach und unkompliziert per Knopfdruck.

Angebot
IMECIG E Shisha/E Zigarette Akku 3200mAh| EGO EVOD Ersatzakku| Variabler Leistung, LED...
  • Multifunktionale LED Indikator: verschiedene Ladestandanzeige, Einstellbare Spannungsquelle, z.B 3mal Drücken LED Weiss 4.2V, 3mal Drücken LED blau 3,6V.
  • Längere Batterielebensdauter: großen 3200 mAh Akku, Sie brauchen die Batterie jeden Tag nicht aufzuladen.
  • Besondere Konstruktion: eine speziellen Rille, nicht nur gemuetlich, sondern auch stabile Leistung. Und die Taste der Konvexität lasst sich einfach bedienen.
  • Anschlussen fuer 510 Gewinde : Ersaztakku fuer die meisten E Zigarette, z.B eGo, eGo-V, eGo Twist, EVOD. Und Kompatibel mit H2, MT3, CE4, CE5, Verdampfer (mehr als 1.2Ohm).
  • Hohe Sicherheit: eingebaute hohere Qualität Batterie. Entworfen mit insgesamt Schutzsystem: Kurzschluss-und Überlastschutz, Zerstäuber Schutz und Niederspannungs-Schutz. CE/ROHS zertifiziert

Sind E-Zigaretten gesünder als normale Zigaretten?

Bei elektronischen Zigaretten gibt es weder Rauch noch Dampf. Seit einigen Jahren sind sie auf dem Markt und etablieren sich als vermeintlich harmloser Ersatz für herkömmliche Zigaretten. Aber ist die E-Zigarette wirklich gesünder?

Fakt ist: Das Krebsrisiko beim E-Rauchen wird von Experten deutlich niedriger eingeschätzt als beim Rauchen von normalen Zigaretten. Aus diesem Grund nehmen viele an, sie sei gesund.

Bei herkömmlichen Zigaretten ergibt sich das große Schadenspotenzial aus der Tatsache, dass Tabak verbrannt wird. Bei der Verbrennung entstehen unzählige Stoffe. Mehrere Hundert von ihnen werden als giftig oder sogar krebserregend eingestuft.

Qualm

Da E-Zigaretten keinen Tabak verbrennen, kann man sicher sagen, dass bei der Verdunstung deutlich weniger Schadstoffe entstehen. Selbst das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) betont in einer Stellungnahme, dass “übliche krebserzeugende Verbrennungsprodukte” in E-Zigaretten nicht so stark vorhanden sind wie bei normalen Zigaretten.

Weniger schädlich, aber nicht gesund.

"Wir dürfen nicht vergessen, dass E-Zigaretten zwar eine gute Alternative für Raucher sein können, aber für Nichtraucher bleiben sie ein riskantes und kein harmloses Produkt für ihren Lebensstil.”

Passivrauchen bei E-Zigaretten gefährlich?

Bei der Verdampfung (E-Zigarette) werden ultrafeine Partikel freigesetzt, die beim Einatmen in die Lunge weiter schrumpfen und sich mit der Zeit vollständig auflösen. Beim Rauchen (Tabak-Zigaretten) hingegen werden feste Partikel freigesetzt, die lange Zeit in der Luft bleiben können. Daher ist das Risiko des Passivdampfens wahrscheinlich geringer als das des Passivrauchens.

Achtung! Es gibt viele verschiedene Hersteller und Modelle bei E-Shishas. Deswegen können nur sehr schwer allgemeine Aussagen getroffen werden. Somit ist die richtige Recherche ein sehr wichtiger Faktor. Lesen sie sich vor dem Kauf besonders kleingedruckte Texte durch, oder noch besser, lassen sie sich von Experten beraten.

Helfen Ihnen E-Zigaretten dabei, mit dem Rauchen aufzuhören?

Zigarette im Aschenbecher

Ja. E-Zigaretten können ein guter erster Schritt zur Raucherentwöhnung sein. Nicht ohne Grund fördert die britische Regierung aktiv die Umstellung von Zigaretten auf elektronische Zigaretten.

Welche Nikotinkonzentration sollte ich wählen?

Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen.Welchen Nikotingehalt sollte ich nutzen?

Anschließend finden sie eine Liste, die ihnen bei der Auswahl helfen wird:

Es ist lediglich Aroma enthalten und kein Nikotin.

für Raucher unter 10 Zigaretten pro Tag.

für Raucher von ca. 10-15 leichten Zigaretten pro Tag.

für starke Raucher (etwa 20 Zigaretten pro Tag).

für Kettenraucher oder Raucher, die ohne Filter rauchen.

Haben sie ihre Einstiegskonzentration gefunden, heißt es monatlich die Dosis abzusenken. Das bedeutet sie entwöhnen ihren Körper somit linear von der Nikotinabhängigkeit.

Unser E-Zigaretten Favorit:

Angebot
Salcar V60 E Zigarette/ E Shisha Starterset und 5x10ml E liquid || V60 Mod Kit mit 2200mah Akku +...
  • Salcar Komplettset -- 1*V60 Mod 60W + 1* V60 Top Refill Tank 2.0ml + 1* Extra Verdampferköpfe 0.5ohm + 1* Mikrofasertuch + 1* USB Kabel + 1* Benutzerhandbuch + 5* 10ml e liquid Ohne Nikotin (Apfel,...
  • Top Fill sub ohm Vaporizer Tank -- Sie können einfach das Öl ohne Undichtigkeit zu füllen.
  • Top Luftstrom Design, kein Auslaufen -- Mit dem griffigen Einstellring kann nach individuellem Geschmack die Dampf / Luftmischung geregelt werden.
  • Temperaturregeler (Ni / Ti / Ss-Spule) und einstellbare Wattleistung (PO) -- "PO" steht für den Wattsmodus. "Ni / Ti / Ss" repräsentiert den TC-Modus.

Zum Abschluss noch ein Bonus Tipp!

Lassen sie sich das Liquid von einer anderen Person kaufen! Auf diese Weise werden sie erst gar nicht wissen, wann sie wieviel Nikotin einrauchen und eines Tages wird der Tag kommen wo sie plötzlich bemerken, dass sie bereits ohne Nikotin rauchen.

Schreibe einen Kommentar